/

Robert Winterstein | Fachanwalt für Insolvenzrecht | Ingolstadt

Für Verbraucher und Unternehmer aus der Region Ingolstadt biete ich Beratung in Insolvenzsachen, Hilfe bei der Schuldenbereinigung sowie die Vorbereitung von Insolvenzanträgen an. Für das Amtsgericht Ingolstadt bin ich als Sachverständiger, Insolvenzverwalter und Treuhänder tätig. 

Beratungstermin

Sie können unter Tel. 0841 / 993 71 869 einen Beratungstermin vereinbaren. In der Beratung werden die Chancen, die Risiken und der Ablauf eines Insolvenzverfahrens sowie anderer Möglichkeiten der Entschuldung geklärt. Sie erhalten ein Protokoll über den Inhalt der Beratung mit einer Empfehlung zum weiteren Vorgehen. Das Beratungshonorar beträgt 150 EUR und ist im Termin zu entrichten. Das Honorar für die Vorbereitung eines Insolvenzverfahrens und anderer Maßnahmen ist abhängig vom Aufwand. Das Honorar wird als Pauschalbetrag vereinbart und ist vorab in Teilbeträgen je Arbeitsschritt zu zahlen.

Überblick

Das Insolvenzverfahren stoppt den Einzelzugriff der Gläubiger auf das Schuldnervermögen. Es stellt eine geordnete Verwertung sowie eine gleichmäßige Verteilung des pfändbaren Vermögens und Einkommens durch den Insolvenzverwalter unter Aufsicht des Insolvenzgerichts sicher (Gesamtvollstreckung). Die Gläubiger dürfen Ansprüche grundsätzlich nur noch durch Anmeldung bei dem Insolvenzverwalter geltend machen. Klagen, Mahnverfahren und Vollstreckungen gegen den Schuldner sind grundsätzlich unzulässig. Ist der Schuldner eine natürliche Person und beantragt er selbst die Eröffnung des Insolvenzverfahrens, kann er zudem nach einem Zeitraum von längstens 6 Jahren eine Befreiung von seinen Verbindlichkeiten erlangen (Restschuldbefreiung). Der Schuldner kann während des Insolvenzverfahrens grundsätzlich selbständig tätig sein. Für bestimmte Gesellschaften besteht eine strafrechtliche Insolvenzantragspflicht bei Eintritt der Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung.

Datenschutz

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Diese Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden, soweit möglich, auf freiwilliger Basis erhoben. Daten, die Sie über das Kontaktformular oder auf anderem Wege übersenden, werden zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Bei Aufruf der Website wird ein Session-Cookie gesetzt, der bei Beendigung der Internetsitzung wieder gelöscht, also nicht dauerhaft gespeichert wird. Die Nutzung eines Webanalysedienste wie beispielsweise Google Analytics erfolgt nicht.

Impressum

Verantwortlicher und alleiniger Inhaber der Kanzlei ist Rechtsanwalt Robert Winterstein. Der Kanzleisitz ist Roritzerstraße 14 in 85049 Ingolstadt. Die Kanzlei ist unter der Telefonnummer 084199371869, der Telefaxnummer 084199372917 und der E-Mail-Adresse post@ra-winterstein.de erreichbar. Robert Winterstein ist als Rechtsanwalt in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen. Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Rechtsanwaltskammer München, Tal 33, 80331 München. Das wesentliche Berufsrecht ist in der BRAO, in der BORA, in der FAO, im RVG und in weiteren Vorschriften niedergelegt, die hier einsehbar sind. Zuständiger Berufshaftpflichtversicherer ist die ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40477 Düsseldorf. Vom Versicherungsschutz nicht umfasst sind Tätigkeiten des Anwalts über Kanzleien und Büros in anderen Staaten und vor außereuropäischen Gerichten. Die Umsatzsteuer-ID lautet: DE276924742.

Kanzlei für Insolvenzrecht

Roritzerstraße 14, 85049 Ingolstadt

Tel. 0841 / 993 71 869

Kontaktformular